Sportküstenschifferschein Segelschule Fürst/Segelkurse/SportküstenschifferscheinArtikelSegelschule Fürst/Segelkurse/SportküstenschifferscheinArtikel

Der Führerschein für die "Großen Yachten" auf dem Meer

Der Sportküstenschifferschein (SKS) erweitert die benötigten Kenntnisse zum Segeln auf Revieren bis zu 12 Seemeilen von der Küste. Deshalb wird der amtliche Sportküstenschifferschein von vielen Vercharterern als Erfahrungsnachweis gefordert.

Der SKS Prüfung kann "nur" mit Antriebsmaschine oder mit Antriebsmaschine und unter Segel abgelegt werden. Um zur SKS Theorieprüfung zugelassen werden zu können, müssen Sie den Sportbootführerschein See besitzen und 16 Jahre alt sein.  Bis zur SKS Praxisprüfung benötigen Sie zusätzlich einen Erfahrungsnachweis über 300 Seemeilen. Beide Prüfungsteile müssen innerhalb von 2 Jahren abgelegt werden, die Reihenfolge ist beliebig.

SKS Theoriekurse:

An den Kursorten Erlangen-Bubenreuth und Ramsberg am Großen Brombachsee bieten wir Abend- und Wochenendkurse an. In dem Theorieunterricht vertiefen wir Ihre Kenntnisse in Navigation, Schifffahrtrecht, Seemannschaft und Wetterkunde. Dabei achten wir stets auf eine praxisgerechten Darstellung der Inhalte. Während des Unterrichts bearbeiten wir gemeinsam mehrere Seekartenaufgaben. In der Nachbereitung unterstützen wir Sie gerne per Mail oder Telefon und durch unser online Kursportal.

SKS Ausbildungstörns:

Die SKS Praxisausbildung startet dieses Jahr auf der Sun Odyssey 37 "Jupiter" von Flensburg durch die Förde in Richtung dänische Südsee. Die Ostsee bietet zur SKS Prüfungsvorbereitung ideale Bedingungen um mit Lichterführung, Fahrwasserbetonnung, Wetterbeobachtung und Navigation vertraut zu werden. Darüberhinaus gibt es immer genug Wind zum üben. Wir belegen die Yacht mit maximal 5 Teilnehmern.  Die Ausbildung beinhaltet ein Manövertraining unter Segel und Motor, Knoten- und Wetterkunde-, sowie Navigation und Sicherheit. Die Yacht ist von der SeeBG für Ausbildungsfahrten abgenommen und wird von einem erfahrenen Ausbilder (SSS oder SHS) geführt.