Meilen- und Schnuppertörn

ARTIKEL 1 VON 1
Zoom
DSV

Sportliches Meilensammeln ohne Prüfungsstress auf der Bavaria 46 Cruiser .
Im Törnpreis ist die Unterbringung auf der Yacht enthalten (exkl. Bordkasse für Proviant, Liegegebühren und Treibstoff; Kosten der An- und Abreise). Wir streben mindestens 220 Seemeilen an.

Der Ausbildungstörn startet in der Marina "Niro Petersen" am Ende der Flensburger Förde und geht Richtung dänische Südsee. Kein anderes Revier hat derart optimale Bedingungen wie die westliche Ostsee. Während der 7 tägigen Kurswoche streben wir mindestens 220 Seemeilen an. Die Routenplanung erfolgt gemeinsam zu Beginn des Törns anhand der Wetterlage. Ebenso besprechen wir Art und Umfang der Lehrinhalte. Wir nehmen maximal 6 Teilnehmer an Bord. Die Anreise erfolgt Samstagnachmittag und die Abreise am darauf folgenden Samstagvormittag. Die Yacht hat 4 Kabinen mit jeweils zwei Schlafplätzen. Für den gemeinsamen Provianteinkauf, die Hafenliegegelder und den Treibstoff legen wir eine Bordkasse an, die auf alle Teilnehmer umgelegt wird (ca. 150,- € p. Person).

Sie können ohne Vorkenntnisse teilnehmen. Die gesammelten Seemeilen werden als Erfahrungsnachweis für den SKS anerkannt.
In jedem Fall  profitieren Sie von fundierten Segelgrundkenntnissen, dazu empfehlen wir Ihnen vorher mindestens an einem Segelgrundkurs teilzunehmen.

Die optimale Vorgehensweise zum Erwerb des Sportküstenschifferscheins ist:

  1. Im Segelgrundkurs und dem Kurs Sportbootführerschein Binnen unter Segel das Segeln zu lernen.
  2. Den Sportbootführerschein See abzulegen.
  3. Die ersten 220 Seemeilen mit einem Meilentörn zu sammeln
  4. Die theoretische Prüfung für den Sportküstenschifferschein abzulegen.
  5. Nach dem zweiten Ausbildungstörn (weitere 80 Seemeilen) die praktische Prüfung für den Sportküstenschifferschein abzulegen.

 

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.